Autos und Mobilität im Sensebezirk

Chare, Chlapf, Chläpper, Chrùtza, Döschwo, Outo, Tùmmer,...

Beschreibung

Im Rahmen der Sommerausstellung  zum Thema Autos und Mobilität im Sensebezirk, in der vor allem das Kult-Auto 2CV (Döschwo) im Mittelpunkt steht, bietet das Sensler Museum buchbare Erlebnishalbtage und didaktisches Material zur Ausstellung an. Themen wie die Fortbewegungsmittel von früher und heute, der Verbrennungsmotor des 2-Takters (2CV, Döschwo), das Messen der Geschwindigkeit und die Sicherheit im Strassenverkehr können von Schülerinnen und Schülern entdeckt, erforscht und erfahren werden. 

Maximales Fassungsvermögen: 25

Empfohlenes Fassungsvermögen: 20

Angebotsdetails

Zeitraum

Samstag, 18. Mai 2019 bis Sonntag, 30. Juni 2019

Angebotszeiten / Bemerkungen

Nach Anfrage, ausserhalb der Öffnungszeiten des Museums.

Dauer

3h

Ort der Tätigkeit

Sensler Museum, Kirchweg 2, 1712 Tafers

Zielgruppe

5-6H - Zyklus 2
7-8H - Zyklus 2

Sprache des Angebots

Deutsch

Art des Angebots

Atelier und/oder Besuch eines Museums oder eines Kulturerbes

Kulturelle Bereiche

Historisches und kulturelles Erbe

Kosten und Anmeldung

Kosten ohne Unterstützung

100 CHF / Klasse

Kosten mit Unterstützung von Kultur und Schule

50 CHF / Klasse (öffentlicher Verkehr inbegriffen)

Bewerbungsfrist

Jeweils 2 Wochen vor Wahrnehmen des Angebots.

Anmeldung

Kulturakteur

Sensler Museum

Janine Rufener
Vermittlung
Kirchweg 2, PF 85
vermittlung@senslermuseum.ch
1712 Tafers
079 487 57 75

Lehrmaterial

Dateien